Die ausführende Arbeiter für Dachreinigung und Dachbeschichtung

Trotz aller Schulungen, Instruktionen, Firmenvorgaben, etc., egal wie schön der ganze Ablauf im Internet oder im Firmenprospekt dargestellt ist, kommt es schließlich darauf an, wer unmittelbar die Leistung auf dem Dach des Kunden anbringt. Wenn der ausführende Arbeiter sich unterbezahlt fühlt und keine langfristigen Perspektiven im Betrieb hat, wird er die betriebsinternen technischen Richtlinien bezüglich der Qualität während der Ausführung selten umsetzten.

Uns sind Fälle bekannt, dass einige Konkurrenzanbieter Mitarbeiter ohne Arbeitserlaubnis beschäftigen oder Leute, die im Sommer nur kurzfristig in Deutschland zu Besuch sind. Wie solche „Dachbeschichter“ mit den Kunden kommunizieren, bleibt ein Rätsel. Diese „Qualitätsbeschichtungen“ sehen katastrophal aus. Natürlich lässt sich der Preis mit so einer Arbeitseinstellung günstiger gestalten, Aussehen und Haltbarkeit bleiben jedoch (für uns erwartungsgemäß) minderwertig.

Marder GmbH legt viel Wert darauf die ausführenden Mitarbeiter für Dachreinigung und Dachbeschichtung langfristig an sich zu binden, jahrelang zu schulen, durch ältere erfahrenen Profis in alle Raffinessen der Reinigungs- oder Beschichtungstechniken einzuweihen, damit im Endeffekt sowohl unsere Kunden als auch wir davon profitieren können.